Bei-Kontoeröffnung-verführt-Teil-1-coverBei Kontoeröffnung verführt

Gay Romance

 

“Diese Kurzgeschichte ist ein kleiner Snack für zwischendurch, der nicht den Anspruch erhebt tiefgründiger Natur zu sein, sondern schlicht und einfach unterhalten will.” ma.te.

 

E-Book kostenlos laden:

Amazon-Logo

Inhaltsangabe

‚Bei Kontoeröffnung verführt‘ erzählt das erotische Zusammentreffen von Jim Decker (Bankberater) und Sasha Friedrich (Neukunde).

Ein Blick genügt und die Männer wissen, was sie wollen.

Eine sexy Kurzgeschichte mit ca. 3.500 Worten. Dieses E-Book enthält homoerotische Inhalte und ist nur für Personen über 18 Jahren geeignet.

“Explizit geschrieben, ohne vulgär zu wirken. das hat mir sehr gut gefallen. Mit wenigen Worten das Kopfkino angeregt und durch einem tollen Schreibstil untermalt. Freue mich schon auf den zweiten Teil.” Amazonasmaus

Leseprobe

„Jim, ich habe Kundschaft für dich. Kontoeröffnung“, krakeelt Beatrix, die den Empfang hütet, durch die halbe Schalterhalle. Ihre Stimme ist so hoch und nervtötend, dass Jim automatisch die Augen zusammenkneift. Hinter seinen Schläfen hämmert heftiger Kopfschmerz, der von ihrer Stimme angefeuert wird. Er ist genervt und gelangweilt, weil er in den letzten zwei Stunden keinen einzigen Kunden hatte. Sie stöckelt in sein Beratungszimmer und er sieht sie an, das erste Mal an diesem Tag. Ein kalter Schauer überzieht Jims Rücken. Sie ist 58 Jahre alt, spindeldürr, verbittert und alleinstehend mit einer Haut, die eindeutig zu lange den schädlichen Strahlen der Sonne ausgesetzt war. Hübsches Kleidchen – wenn sie 30 wäre. Wenn. Ihre faltigen Brüste füllen den Stoff nur bedingt aus und doch lässt sie so tief blicken, dass Jim in den vollen Genuss ihrer Weiblichkeit kommt.