Gay Romance ist Toleranz.

In meinen Büchern kämpfe ich für Toleranz, Gleichberechtigung und Akzeptanz.

In meinen Büchern kämpfe ich für Toleranz, Gleichberechtigung und Akzeptanz.

Homosexuellen Menschen werden immer noch diverse Stolpersteine in den Weg gelegt und sie erfahren noch nicht die Akzeptanz, die sie in der Gesellschaft verdient hätten. In meinen Büchern kämpfe ich für Toleranz, Gleichberechtigung und Akzeptanz. Weil wir alle gleich sind!

Erfahre mehr über mich, mein Privatleben und meine Katzen.

Erfahre mehr über mich, mein Privatleben und meine Katzen.

Als Schweizer stehe ich nicht nur für Käse, Schokolade und Berge, nein, ich schreibe auch Bücher, die dich in die Welt der gleichgeschlechtlichen Liebe entführen. Erfahre mehr über mich, mein Privatleben und meine Katzen.

Lesen ist Freiheit.

Entfliehe mit meinen Büchern deinem Alltag, tauche in unbekannte Abenteuer ein und bereise mit mir die Welt.

Entfliehe mit meinen Büchern deinem Alltag, tauche in unbekannte Abenteuer ein und bereise mit mir die Welt.

Entfliehe mit meinen Büchern deinem Alltag, tauche in unbekannte Abenteuer ein und bereise mit mir die Welt. Egal ob in den Orient, nach New York, in die Schweiz oder nach Istanbul, mit meinen Geschichten wird es nie langweilig. Travel the world!

Die Liebe gewinnt immer.

Zentrales Thema meiner Gay Romance-Bücher ist die Liebe und diese findet ja bekanntlich immer einen Weg.

Zentrales Thema meiner Gay Romance-Bücher ist die Liebe und diese findet ja bekanntlich immer einen Weg.

Zentrales Thema meiner Gay Romance-Bücher ist die Liebe und diese findet ja bekanntlich immer einen Weg. Dieser Fakt zieht sich wie ein roter Faden durch all meine Geschichten, selbst durch die früheren Gay Crime-Storys. LoveWins!

previous arrow
next arrow
Slider

Interview beim Lesesofa!

Ein kleiner Ausschnitt aus dem Interview:

Heute dürfen wir den sehr sympatischen schweizer Autor Marc Weierhof vorstellen!

Rezensionen zu seinen Büchern Der Bosporus-Kurier und Zivilschutzhorror findet ihr hier auf dem Blog!

Hallo Marc Weiherhof! Wir freuen uns dich hier zu begrüßen und interviewen zu dürfen!

MW: Danke, dass ihr an mich gedacht habt und mir diese einmalige Gelegenheit ermöglicht. Ich freue mich hier zu sein.

Könntest du dich unseren Leserinnen und Lesern kurz vorstellen?

MW: Ich bin noch knapp unter 30, lebe in der Schweiz, bin ein Katzennarr und schreibe seit einem Jahr schwule Literatur, also Bücher mit schwulen Protagonisten. Meine Genres sind Thriller, Crime und Erotik. Meine Bücher sollen die Leserinnen fesseln und sie auf eine abenteuerliche Reise mitnehmen. Diesen Nervenkitzel kombiniere ich mit einer Brise Homoerotik – eine gelungene Kombination, wie ich finde.

Hier findet ihr das gesamte Interview. Lasst dem ‘Lesesofa’ doch einen Kommentar da. ♥

Schreibe einen Kommentar